15. Dezember 2018

worthalter




immer nur fast
zärtlich
vertraut
diese umarmung

keiner will
den anderen
los lassen

jeder geht wieder
in die gleiche richtung


© schneewanderer



5. Dezember 2018

rabentag




regen
wind
um
wieviel
schwerer
euer flug
durch sie?

egal
morgen
hole ich
die schwarzen flügel
aus dem schrank

folge euch
verliere euch
immer noch
nach so vielen
versuchen


© schneewanderer



15. November 2018

phillipsburg




hinter dem
letzen dach
in sicherheit
oder nicht

unter dem
letzen dach
nie sicher

leuchtende gräber

sie wärmen
sie warnen

der rhein
schläft unruhiger
seit dem menschen


© schneewanderer



20. Oktober 2018

danach




staub
nur
staub
der bleibt
hartnäckiger
als jede
erinnerung
jedes wort
jedes bild
aber da war
ein tanz
eine widmung
eine stimme
wir menschen
die all dem
widersprachen

vernissage rathaus schutterwald 05.10.18


© schneewanderer



30. September 2018

strömung




irgendwo
ist greifbares
unabwendbar
unvermeidlich
dorthin treibt
es mich
die paar
paar
worte
zu verlieren
in denen ich
ertrinken werde


© schneewanderer



15. September 2018

redewendung




guten morgen
alles gute
die besten wünsche
viel glück

die paar jahre noch
es wird nicht mehr
eingeschlafen


© schneewanderer



2. September 2018

fehlende landschaft




kein mond
kein licht
keine erde
keine nacht

nun liegt
es an mir
linien
zu ziehen
die schatten
werfen
auf alles
verzichtbare


© schneewanderer